Preise

Die Gültigkeitsdauer ist der Saison angepaßt. Gerichte, die nicht saisonabhängig sind, werden auch in der neuen Angebotskarte unverändert oder mit nur kleinen Änderungen weiter angeboten!

>> Karte und AGB im PDF-Format anzeigen und/oder herunterladen.

Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader:
(Download/Laden des kostenlosen Acrobat Readers hier)

Aktuelle Angebote können auch aus einem Briefkasten am Hauseingang entnommen werden!

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  1. Bei einer Auftragssumme von 100 bis 800 Euro sind 50% der Endsumme als Anzahlung acht Werktageim Voraus zu leisten.
  2. Bei einer Auftragssumme über 800 Euro sind 50% der Endsumme sind als Anzahlung 14 Werktage im Voraus zu leisten.
  3. Die Anzahlung dient zur Deckung der Vorlaufkosten und wird nicht zurückerstattet.Bei einer Stornierungkann der gezahlte Anzahlungsbetrag mit einem Folgeauftrag innerhalb zwei Jahren verrechnet werden.
  4. Der Gerichtsstandort ist Helmstedt
  5. Fehlendes oder beschädigtes Geschirr ist nach vorliegenden Preislisten, die vom Kunden einsehbar sind, zu ersetzen.
  6. Das Geschirr (Platten, Bleche, Chafingdishes etc.) ist innerhalb zwei Tagen gespült zurück zu liefern.
  7. Bitte informieren Sie uns, wenn z.B. ein Treppenhaus mit mehreren Treppen, weite Wege oder Engstellen die Anlieferung verzögern könnte. Gegebenenfalls bitten wir um Mithilfe des Auftraggebers.
  8. Der Auftraggeber ist verantwortlich ausreichende Zufahrts- und Parkmöglichkeit zum Zeitpunkt der Anlieferung freizuhalten. Ca. 7 Meter
  9. Änderungen in der Gestaltung und Anrichteform der Speisen vorbehalten.
  10. Wir erbeten die Restzahlung bei Lieferung in bar. Geänderte AGB im Januar 2020
  11. “Das Buffet” ist erst an einen Auftrag gebunden, wenn die vereinbarte Anzahlung fristgerecht erfolgt ist.

So läuft Ihre Bestellung ihren Weg

  1. Sie setzen sich mit uns in Verbindung (telefonisch oder per E-Mail)
  2. Sie geben uns Ihr Veranstaltungsdatum bekannt, den Termin reservieren wir für Sie bei freier Kapazität.
  3. Sie haben bei uns die Möglichkeit im Zweifelsfall auch zwei Termine zu reservieren.
  4. Sie haben sich bereits auf unserer Karte informiert und haben sich für bestimmte Speisen entschieden
  5. Sie wünschen eine persönliche Beratung, gern beraten wir Sie telefonisch.
  6. Wir erstellen Ihnen generell im Anschluß einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.
  7. Änderungen oder weitere Wünsche sind weiterhin möglich.
  8. Sie informieren uns, wie Sie sich entschieden haben.
  9. Mit Ihrer schriftlichen Bestätigung und Ihrem getätigten Anzahlungsbetrag (mind. 50 % des Gesamtbetrages) ist Ihr Auftrag bindend.
  10. Wir bestätigen Ihnen per Mail Ihren Anzahlungsbetrag nach Eingang
  11. Wir beliefern Sie mit Ihrem bestellten Speisen, bauen es fachgerecht auf (incl. Der Warmhaltebehälter & der Brennpasten). Bei Bedarf bleiben wir vor Ort und erledigen den Nachservice.